„Luke! Die Schule und ich“


Große Freude bei den Schülerinnen und Schülern aus dem 4. Schuljahrgang der Eichenwallschule. In ihrem letzten Jahr an der Schule treten vier von ihnen in der SAT.1 Fernsehshow „Luke! Die Schule und ich“ gegen vier Prominente an, die zu diesem Anlass auch noch einmal die Schulbank drücken. Die Fernsehshow wird vom bekannten Fernsehmoderator Luke Mockridge moderiert. Die Produktionsfirma wurde nach eigenen Aussagen aufgrund der vielen Aktivitäten der Eichenwallschule und deren Homepage auf die Schule aufmerksam. Auf spielerische Weise werden Schulalltag und Schulwissen aufbereitet. Gespielt wird in drei Schulstufen: Grundschule, Mittelschule und Oberstufe. In jeder Stufe gibt es sowohl Quizz-Runden als auch Aktionsspiele. Dabei spielen beide Teams um Punkte. Der Gesamtgewinn der Sendung wird auf die jeweiligen Schulen aufgeteilt und in die Förderkassen der Schulen gezahlt. Aber egal wer gewinnt, allein die Teilnahme an der Show, die spannende Reise nach Köln in die Aufnahmestudios und der Blick hinter die Kulissen ist bereits ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder und ihre mitreisenden Eltern und Lehrkräfte. Schon in der letzten Januarwoche kam ein Casting Team in die Eichenwallschule und wählte aus 15 Schulkindern die 4 Kinder für die Show aus, die dann im April 2020 aufgezeichnet wird. Am 04. März 2020 wurde bereits ein Trailer über die Eichenwallschule gedreht. Zu diesem Anlass reiste ein 6 köpfiges Team aus Köln zu uns und filmte über den Vormittag verteilt in verschiedenen AG´s oder im Unterricht. In den Interviews verhielten sich alle Schülerinnen und Schüler schon wie kleine Medienprofis, nachdem sie die erste Scheu abgelegt hatten. Alle Beteiligten (hier im Bild Ava aus der 4a) hatten dabei sehr viel Spaß und konnten gleichzeitig erleben, wie professionell so ein Dreh angelegt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.