Schulinspektion


image
von links: SL Reinhard Popken, Kr Almut Schmidt, RSD Hildegard Armerding RSD Burghard Theiner

Herausragendes Ergebnis der Schulinspektion

Mit der Übergabe des Inspektionsergebnisses und der sich anschließenden Präsentation durch das Inspektionsteam (Frau RSD Armerding und Herrn RSD Theiner) endete am 12.12.2014 die mehrtägige Schulinspektion an der Eichenwallschule.

Wir trafen auf ein äußerst kompetentes, kritisch hinterfragendes und sehr engagiertes Inspektionsteam, das einen respektvollen Umgang mit uns pflegte und in seinem Fazit die Zuhörerschaft durch eine gelungene Präsentationsmethode in der Schlussrunde bis zum Ende der Veranstaltung interessiert folgen ließ.

In dem seit der letzten Inspektion geänderten Verfahren musste sich die Schule bereits Wochen zuvor u.a. in 7 sogenannten Kernaufgaben selbst einschätzen. 5 Kernaufgaben waren dabei vom NLQ verbindlich vorgegeben, zwei weitere Kernaufgaben konnten von der Schule ausgesucht werden. Schulleitung und Kollegium legten dabei nach mehreren Evaluationssitzungen die Messlatte für die Inspektion mit der höchsten Selbsteinschätzung „abgesichert“ ganz oben an.

Besonders unter die Lupe genommen wurden die Kernaufgaben:

1. Der Schulleiter fördert die Entwicklung der Unterrichtsqualität.
2. Die Schule steuert über das Schulprogramm ihre Entwicklung.
3. Die Schule verbessert ihr schuleigenes Curriculum.
4. Die Lehrkräfte sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten ihre Zusammenarbeit aus.
5. Die Schule bewertet die Ergebnisse des Unterrichts und der Bildungsangebote.
6. Der Schulleiter beteiligt die Erziehungsberechtigten und die Schülerschaft.
7. Die Schule nutzt Kooperationen zur Erweiterung ihres Bildungsangebotes.

In den 7 überprüften Kernbereichen erreichte die Eichenwallschule schließlich tatsächlich in allen Punkten die höchste Stufe der Prozessstufenbezeichnung. Somit entsprach die Selbsteinschätzung nach den Abgleichgesprächen auch zu 100% der Meinung des Inspektionsteams.

Nach Aussagen des Teams dokumentiert die Eichenwallschule hiermit hervorragend ihren unverstellten Blick auf die Realität und die Selbstreflexion. Die ergänzende Feststellung des Inspektorenteams, dass es in Niedersachsen keine andere Schule mit dieser außergewöhnlich hohen Bewertung kennen würde, unterstreicht die Leistung der Eichenwallschule.

Ein weiterer großer Aspekt waren die Interviews mit der Schulleitung, den Schülerinnen und Schülern, Elternvertretern und dem Kollegium 

Die Inspektion des Unterrichts war einen weiteren Baustein der Inspektionswoche. Nach insgesamt 18 Besuchen und deren Auswertung ergab sich auch hier für die Eichenwallschule das von ihr selbst so erwartete sehr gute Ergebnis.

Besonders lobend erwähnt wurde von den Inspektoren die sehr hohe Unterrichtsqualität an der Eichenwallschule. Allein auf diesem Gebiet erreichten die Säulendiagramme in der Feinanalyse sieben Mal den Höchstwert von 100%. (Geordneter Unterricht, Wertschätzung der Schülerinnen und Schüler, Motivation für den Unterrichtsinhalt, verständliche Aufgabenstellung, Konsolidierung, Erweiterung der Fachkompetenz, Sprachvorbild d.d. Lehrkraft.)

In vielen anderen Bereichen kratzte das Ergebnis mit 98% – 99% nahe an der 100% Marke (Lernzeit, sozial kompetentes Verhalten der Schülerinnen und Schüler, transparente Strukturierung, Erwerb von Lern- und Arbeitstechniken usw.).

Lobend erwähnt wurde weiterhin der vorbildliche und weit entwickelte Einsatz der neuen Medien an der Eichenwallschule. Theiner: „Vor allen Dingen hier, wie aber auch auf einigen anderen Gebieten, haben wir selbst sehr viel dazu gelernt!“

Gesamtfazit: Alle Lehrerinnen und Lehrer, die niedersächschische Landesschulbehörde, sowie die Eltern und Schülerinnen und Schüler sind hocherfreut über das herausragende Ergebnis der Schulinspektion. Es bestätigt uns in der jahrelang gemeinsam entwickelten kontinuierlichen Vorgehensweise und bestärkt uns zugleich darin, diesen Prozess auch weiterhin so zu gestalten.

Veranstaltungen

<< Jun 2018 >>
MDMDFSS
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1